Curves (Grundlagen Teil 6)

Letzte Änderung:

von

Mit Curves lassen sich die meisten geometrisch unbestimmten Figuren in Blender abbilden.

Curves einfügen

Curves lassen sich, wie andere Objekte auch, über das Shortcut (Shift + A) einfügen. Es gibt verschiedene Arten von Kurven.

Curves einfügen

Bezier

Die Bezier-Kurve ist denke ich die häufigste Form, da sie sehr flexibel in der Handhabung ist. Im Edit-Mode können wir die Kurve bearbeiten, wie man es vielleicht schon von Affinity Designer, Inkscape oder Illustrator kennt.

Move

Mit dem Move Tool (G) können wir die Punkte der Kurve anfassen und modifizieren. Hält man dabei die Strg Taste gedrückt, so rastet die Bewegung im Raster ein.

Extrude

Mit Extrude (E) können wir weitere Punkte ans Ende der Kurve hinzufügen. Die Kurve wird erweitert, je nachdem welchen Punkt wir vorher selektiert haben.

Kurven-Menü

Über das Menü der Kurve haben wir überdies noch verschiedene andere Methoden die Kurve zu modifizieren.

Über (Alt + C) lässt sich z.B. die Kurve schließen, sodass die Endpunkte verbunden werden.

Handle Types

Auch die Control Points haben verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. So lässt sich z.B. das Verhalten der Handles beeinflussen.

Automatic

Die Punkte werden automatisch ausgerichtet und verbunden.

Vector

Die Handles folgen dem nächsten Punkt, auch wenn dieser verschoben wird.

Aligned

Die Handles bilden eine gerade Linie.

Free

Die Handles sind losgelöst voneinander verschiebbar. So lassen sich z.B. harte Übergänge erzeugen.

Curves impotieren

Wenn ihr so wie ich die Kuvenbearbeitung eher in einem 2D Vektorprogramm gewöhnt seid, oder ihr einfach eine Kurve habt, die ihr nicht nachzeichnen wollt, weil sie sehr komplex ist, kann man die Kurve auch aus einem SVG importieren.

Beim Import sollte man auch darauf achten, dass die Auflösung nicht unnötig hoch eingestellt ist.

anschließend kann die Kurve im Object-Mode in eine Bezier-Kurve umgewandelt werden.

Kurven füllen

Der einfachste mir bekannte Weg Kurven mit Faces zu füllen ist es die Edges auszuwählen und anschließend mit Strg + F die Faces Befehle zu öffnen und den Befehl Fill zu benutzen.

Kurven eine Form geben

In den Object Data Properties kann man unter Bevel der Kontur eine Form verleihen. Die einfachste Form ist es dem Pfad entlang eine Runde Form zu erzeugen, aber auch eckige oder eigene Profilformen sind möglich.

Schlagwörter

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12 + 11 =

Inhaltsverzeichnis